Meldungen aus dem Landesverband Baden-Württemberg

Kriegsgräberpflege auf dem Friedhof Bruchsal

Schülerinnen und Schüler, Reservisten und Bundeswehrsoldaten setzen gemeinsam ein Friedenszeichen

Dietrich Hendel

Am 10. November trafen sich die Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse des Bruchsaler Gymnasiums St. Paulusheim, 4 Mitglieder der Reservistenkameradschaft Bruchsal wie auch 6 Bundeswehrangehörige des Standorts Bruchsal, um gemeinsam Kriegsgräber des 2. Weltkriegs zu reinigen. Diese Aktion fand zusammen mit dem Volksbund statt, sehr engagiert unterstützt durch das Friedhofsamt der Stadt Bruchsal.

Mit sehr großem Eifer säuberten alle Beteiligte die mit Moos bewachsenen Grabsteine. Mit dieser gemeinsamen Pflegearbeit wurde erreicht, dass diese Kriegsgräberstätte weiterhin als Ort des Gedenkens und der würdigen Erinnerung bestehen bleibt.  Zudem wurde durch das Arbeiten an den Grabsteinen den Teilnehmenden vor Augen geführt, in welch jungem Alter zum Teil die dort Bestatteten durch den Krieg getötet wurden. Damit wurde auch der Bogen zu den heutigen Kriegen und ihren Folgen gespannt. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine führt deutlich vor Augen, dass das Engagement für Frieden, gegen Gewalt und Krieg nicht nachlassen darf. Der gewünschte Austausch zwischen den drei Gruppen (Schülerinnen, Bundeswehr und Reservisten) über der Arbeit an den Gräbern zum Thema Krieg und Frieden kam nicht so recht in Gang. Dafür war die gegenseitige Hilfe bei der Arbeit sehr hoch.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass diese Arbeit ein wichtiges Zeichen für Frieden gewesen sei. Beendet wurde die Pflegearbeiten durch das Verlesen des Totengedenken, welches traditionell am Volkstrauertag gesprochen wird.

Hier finden Sie den Bericht des SWR und von Baden-TV. Leider ist der BNN Bericht von Dietrich Hendel nicht frei verfügbar.
 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung